Was ist das Dame Spiel?

Dame ist ein Brett- und Denkspiel für 2 Spieler. Bei diesem Spiel müssen Sie strategisch vorgehen, um zu Gewinnen. Die ersten Bretter und Figuren von Dame stammen aus dem 16. Jh. aus Ägypten. Ob dieses Spiel aber der Vorläufer des heutigen Damespiels ist, bleibt bis heute ungewiss.

Man vermutet, dass das moderne Damespiel im 12. Jh. in Spanien oder in Südfrankreich entstand. Im damaligen Spiel konnte die Dame nur ein Feld weit ziehen und es bestand kein Schlagzwang. Erst um 1535 unterliegt die Figuren des Damespiels dem Schlagzwang. Wenn ein Spieler schlagen kann, aber dies nicht tut, wird ihm zur Strafe ein Spielstein vom Brett genommen.

Das Damespiel verbreitete sich über Frankreich und das restliche Europa. Dabei entwickelt jedes Land sein eigenes Regelwerk. Irgendwann brachten dann englische Siedler das Spiel mit nach Amerika.

Spielanleitung Dame

In der Online Version auf nintendocity.com spielen Sie Dame gegen den Computer. Das Damespiel wird wie beim Schach auf 64 Feldern gespielt.

Jeder Spieler erhält 12 Spielsteine, die rund und flach aussehen. Sie erhalten die roten Figuren und der Computer die schwarzen. Rot beginnt. Das Spiel wird nur auf den grauen Feldern gespielt.

Ziel des Spiels: Ihr Ziel ist es, am Ende des Spiels alle Spielsteine des Computers in Ihrem Besitz zu haben.

Aufstellung der Figuren

Zu Beginn des Spiels sind nur die ersten drei Reihen mit Figuren besetzt. Dabei werden die Figuren nur auf die grauen Felder gelegt. Dadurch bleiben zwei Reihen grauer Quadrate zwischen den roten und schwarzen Figuren frei.

Verlauf des Spiels

Alle Figuren können sich nur um einen Schritt diagonal bewegen, wobei sie immer auf den grauen Feldern bleiben müssen.

Wenn Sie eine gegnerische Figur schlagen können, tun Sie es auch. Wenn nach dem Schlagen noch eine weitere gegnerische Figur mit einem leeren Feld dahinter steht, müssen Sie beide Figuren schlagen. Sie tun dies so lange, bis Sie keine weiteren Steine mehr schlagen können.

Sie sind zum Schlagen verpflichtet, was bedeutet, dass Sie eine Figur schlagen müssen, wenn sie getroffen werden kann. Andernfalls wird eine ihrer Figuren automatisch vom Brett entfernt.

Beim Schlagen dürfen Sie zwei oder mehr Felder überspringen, indem Sie über die gegnerische Figur springen und auf dem Feld dahinter landen. Beim Schlagen darf man nicht auf das besetzte Feld ziehen, auf dem der Gegner stand.

Wenn das Feld hinter der gegnerischen Figur durch eine andere Figur blockiert ist, können Sie nicht schlagen. Das Feld hinter der gegnerischen Figur muss immer frei sein, damit der Gegner anklopfen kann.

Umwandlung eines normalen Charakters in eine Dame

Wenn es Ihnen gelingt, eine Figur an das andere Ende des Brettes zu bewegen, wird diese als Dame „geadelt“ und ist sofort für den nächsten Zug einsatzbereit.

Wie weit darf ein Dame ziehen und wie schlägt eine Dame?

Die Dame darf diagonal in jede Richtung ziehen und auf so viele Felder ziehen, wie sie möchte, solange dieses Feld frei ist. Nachdem sie eine Figur erobert hat, muss sie nicht auf dem Platz dahinter bleiben, sondern kann sich vorwärts bewegen. Auch die Dame ist zum Schlagzwang verpflichtet. Sie muss alle Figuren nehmen, die geschlagen werden können. Wie alle anderen Figuren darf die Dame sich nur auf den grauen Feldern bewegen.

Tipps für das Spiel

Wenn Sie nicht in der Lage sind, die gegnerischen Figuren zu schlagen, müssen Sie zumindest versuchen, die gegnerischen Figuren zu blockieren, damit sie nicht ziehen können.

Spielende und Gewinner

Sie gewinnen die Partie, wenn Ihr Gegner keine Steine mehr hat oder wenn er nicht ziehen kann, weil Sie ihn auf dem Brett bewegungsunfähig gemacht haben.

Wenn kein Gewinner aus dem Spiel hervorgeht, endet das Spiel unentschieden.

Spielempfehlung der Redaktion

Wenn Sie nach weiteren strategischen Denkspielen suchen, dann probieren Sie doch Mühle aus. Mühle ist ein Spiel mit perfekten Informationen und die Leistung des Spielers allein entscheidet über den Sieg des Spielers. Wollen Sie dagegen, dass Glück und Zufall im Spiel integriert werden, sollten Sie Scrabble ausprobieren.

Viel Erfolg beim Spielen!

Dame

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.